Herzlich Willkommen Snow Dog Dream Gast




Neue Beiträge

Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 23:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Geburtstage



Wer ist online?

Insgesamt sind 5 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 4 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 50 Besuchern, die am Do 27. Dez 2012, 08:31 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Google [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute

Ältere Hündin gesucht

Bild

Ältere Hündin gesucht

Beitragvon jassac » Sa 18. Feb 2012, 17:50

Hallo,
Der Sportverein für reinrassige Schlittenhunde, hat folgene Anzeige gestartet.
Anzeige vom 10.02.2012


Werte Freunde der nordischen Hunderassen,

wir suchen Eure Hilfe !

Unserer Familie ist leider vor ein paar Tagen unsere geliebte Malamutehündin "Nala" im gesegneten Alter von 15 Jahren verstorben. Nun ist uner Rüde "Zeuß" allein. Er ist 10 Jahre alt.

Da wir Euren Verein und Wolf-Dieter Polz von vielen Rennen gut kennen , möchten wir Euch bitte, uns bei der Vermittlung einer 6 bis 10 Jahre alten Malamutehündin zu helfen.

Vielleicht kennt Ihr einen Musher der gerne eine ältere Hündin in den wohlverdienten Ruhestand zu uns abgeben würde.

Wir besitzen langjährige Erfahrung mit Malamuten und können alle Voraussetzungen zu Hause bieten, mit täglichem Auslauf, Wanderungen und artgerechter Haltung






Na das isss doch mal eine angenehme Anzeige, mal nicht Vergabe sondern SUCHE einer älteren Hündin.
Gruß Jassac
Benutzeravatar
jassac
Mitglied
Themenersteller
 
Beiträge: 1827
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 08:01
Wohnort: Berlin
Fellnasen: 1
Rasse: BRIARD

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon mischka » Sa 18. Feb 2012, 19:53

so etwas lese ich das erste mal.
top und viel erfolg.
mischka
Mitglied
 
Beiträge: 4506
Registriert: So 14. Aug 2011, 15:43
Wohnort: Sachsen
Fellnasen: 3
Rasse: SH
AH
Mix

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon Shorty » So 19. Feb 2012, 02:27

Das ist ja toll das auch mal einer einen Hund sucht und dann noch ein älteres Tier.
Wünsche viel Erfolg
L.G. Carmen

Bild

Man kann vieles kaufen, das Schwanzwedeln eines Hundes nicht.
Benutzeravatar
Shorty
Mitglied
 
Beiträge: 1575
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 07:38
Wohnort: Torgau
Fellnasen: 2
Rasse: 1 Husky und 1 Huskymix

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon Fire » So 19. Feb 2012, 04:27

Ich weiß zwei Hündinnen:

http://www.polarhunde-nothilfe.com/Hunde/hundestart.htm
(Hündin Maja)

und

http://www.nothilfe-polarhunde.com/start.html
(Hündin Kalhua)

Da ist zwar noch eine dritte Hündin dabei, die passen würde - allerdings, zumindest der Beschreibung nach, vom Verhalten her nicht sauber, also mal lieber weglassen.
Benutzeravatar
Fire
Mitglied
 
Beiträge: 207
Registriert: So 4. Sep 2011, 20:37

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon ingo » So 19. Feb 2012, 10:07

ich wünsche das eine tolle hündin gefunden wird und ihr noch ein tolles leben geschenkt wird :dafuer:

ich hab den fehler gemacht die links anzuschauen, ach mann ist das deprimierend wieviel tiere in heimen auf eine familie warten :wand:
ingo
Mitglied
 
Beiträge: 908
Registriert: So 21. Aug 2011, 17:41

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon nata » So 19. Feb 2012, 10:31

Solche Anzeigen sollte man viel häufiger lesen.
Viele Grüße

Bild
Benutzeravatar
nata
Mitglied
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 1. Sep 2011, 22:33

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon Fire » So 19. Feb 2012, 17:05

ingo hat geschrieben:ich hab den fehler gemacht die links anzuschauen, ach mann ist das deprimierend wieviel tiere in heimen auf eine familie warten :wand:


Ach, Ingo - mach dir keinen Kopf - jeder, der einen Hund hat, hat EINEN und gibt dem ein gutes Zuhause (nun, der Großteil zumindest), man kann nicht alle retten. Wie heißts im Jüdischen:
"Wer ein Leben rettet, rettet die ganze Welt"

Und... war am Freitag am Flughafen in M und hab nen Hund abgeholt, den ich arbeiten soll - der kam aus Amiland und ich hab mich dort mit einigen... öh... jetzt fällt mir das deutsche Wort nicht ein^^... Amtstierärzten des Militärs (glaub ich, kann man so übersetzen) usw. unterhalten und, glaub mir, was dort allgemein, nicht auf die Army bezogen, in den Tierheimen abgeht, ist nix im Vergleich zu hier^^
So gesehen, auch wenns kein wirklicher Trost ist, es geht immer schlimmer... aber, wie gesagt, halte dich an den Spruch oben und tu, was du kannst für deinen Hund/Hunde - lieber einen Hund sauber und ordentlich halten, als 5 und dann allen Stress bereiten.
Benutzeravatar
Fire
Mitglied
 
Beiträge: 207
Registriert: So 4. Sep 2011, 20:37

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon Rudel_AKK » So 19. Feb 2012, 18:12

Wir drücken auch ganz fest alle Daumen und Pfötchen, dass bald eine passende Hündin gefunden wird.
Wir haben Kiara und Knut auch aus dem Tierheim, sie waren 4 Geschwister. Wie gesagt, zwei der Fellnasen haben wir und die anderen zwei haben auch jeweils ein zu Hause gefunden. Selbst die Mama, von den vieren, und ihr Spielgefährte sind zusammen wieder vermittelt worden. Die vier Fellnasen haben nämlich im Tierheim das Licht der Welt erblickt!!!
Es gibt viel im Leben worauf man verzichten kann, aber nicht auf einen Hund!!!
Benutzeravatar
Rudel_AKK
Mitglied
 
Beiträge: 948
Registriert: So 18. Sep 2011, 11:54
Wohnort: in Schwarzenberg im schönen Erzgebirge
Rasse: 8 Mädels

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon ingo » So 19. Feb 2012, 19:27

@ fire - danke für deine lieben worte, hast ja sooo recht :respekt:
ingo
Mitglied
 
Beiträge: 908
Registriert: So 21. Aug 2011, 17:41

Re: Ältere Hündin gesucht

Beitragvon Fire » So 19. Feb 2012, 22:40

Ingo - ich versteh das, seh doch tagtäglich soviel Zeugs... ab und an braucht man da einfach mal was, das einen aufbaut - irgendwie - weil man als Mensch nicht wie ein Stein alles an sich abprallen lassen kann :)
Also, gern geschehen *freu*
Benutzeravatar
Fire
Mitglied
 
Beiträge: 207
Registriert: So 4. Sep 2011, 20:37

Nächste

Zurück zu Nordischer sucht dringend neue Kuschelecke

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron