Herzlich Willkommen Snow Dog Dream Gast




Neue Beiträge

Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 10:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Geburtstage



Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 50 Besuchern, die am Do 27. Dez 2012, 08:31 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Google [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute

Scheidungshund

Bild

Re: Scheidungshund

Beitragvon Mrs.Namenlos » So 16. Okt 2011, 23:31

Ich hatte erst nur die Bilder und nicht das Video gesehen.
Habs mir eben angeguckt, der ist ja völlig verwirrt :(

Ich hätte ihn liebend gern behalten aber das ging wirklich nicht!!!
Mein eigener Hund war nicht mehr mein Hund!!!
Beide zu händeln fiel sehr schwer, Demon drehte an der Leine durch und Odin war auch nicht mehr Odin.
Ging gar nicht.
Wäre ich nicht berufstätig dann hätte ich es gewagt, dann wäre die Zeit da gewesen sich intensiv um den einen, der sich "vernachlässigt" fühlte und um den anderen der nicht wusste was mit ihm geschieht, zu kümmern.
Aber so hätte ich nur Angst gehabt das sie sich eventuell auch noch angehen, in der kleinen Wohnung, wenn niemand da ist.
Oder mir mein Sensibelchen Odin noch eingeht, für den war das Stress!
Besuch zum Spielen schön und gut aber Konkurrenz in SEINEM Haus....
Ihr könnt euch das vielleicht gar nicht vorstellen, groß und kräftig wie er aussieht, das er eigentlich eine Mimose ist.
Aber ich, ich kenne meinen Hund schließlich von Geburt an und das hätte ihm nicht gut getan.
So leid es mir um Demon auch tut.
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum!
Benutzeravatar
Mrs.Namenlos
Mitglied
Themenersteller
 
Beiträge: 855
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 12:53
Wohnort: Im hohen Norden

Re: Scheidungshund

Beitragvon yysch » Mi 19. Okt 2011, 16:02

nun ist wenigstens schon mal ein Text dazu gekommen,ich wünsche Ihm das er schnell liebevolle neue Hundeeltern bekommt.
yysch
Mitglied
 
Beiträge: 2609
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 20:37
Rasse: Kahund

Re: Scheidungshund

Beitragvon Mrs.Namenlos » So 30. Okt 2011, 16:48

DEMON (Daimon) im Holsteinischen Courier!
Viel Glück mein Kleiner :knuddel:

http://www.shz.de/artikel/article//husky-daimon-braucht-erfahrene-menschen.html?cHash=c732687b14&no_cache=1&sword_list%5B0%5D=daimon

Ich drück feste die Daumen und dein Sohnemann sämtliche Pfötchen.
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum!
Benutzeravatar
Mrs.Namenlos
Mitglied
Themenersteller
 
Beiträge: 855
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 12:53
Wohnort: Im hohen Norden

Re: Scheidungshund

Beitragvon ingo » So 30. Okt 2011, 19:49

ja viel glück mein großer, auf das du ein tolles zu hause findest :dafuer:
ingo
Mitglied
 
Beiträge: 908
Registriert: So 21. Aug 2011, 17:41

Re: Scheidungshund

Beitragvon yysch » Di 15. Nov 2011, 12:22

so wie es ausschaut,sitzt er leider immer noch dort :weinen:
yysch
Mitglied
 
Beiträge: 2609
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 20:37
Rasse: Kahund

Re: Scheidungshund

Beitragvon Blausternchen » Di 15. Nov 2011, 12:42

Ich drücke Demon weiter ganz dolle alle Daumen, dass er bald ein schönes Heim bekommt.

Das Problem wird wohl gerade sein, dass Weihnachten vor der Tür steht. Da sind "ältere" Hundi`s nicht so gut zu vermitteln.
Die Leute setzen lieber einen ach so süßen kleinen Welpi unter den Weihnachtsbaum :wand: :kotz:
Bild
„Wer gleichgültig gegen ein treues Tier ist, wird auch für seinesgleichen kein Herz haben..“
Friedrich der Große
Benutzeravatar
Blausternchen
Admine
 
Beiträge: 8155
Registriert: So 14. Aug 2011, 16:36
Wohnort: Chemnitz im schönen Sachsenland
Fellnasen: 1
Rasse: Siberian Husky

Re: Scheidungshund

Beitragvon timber » Di 15. Nov 2011, 13:14

Blausternchen hat geschrieben:Ich drücke Demon weiter ganz dolle alle Daumen, dass er bald ein schönes Heim bekommt.

Das Problem wird wohl gerade sein, dass Weihnachten vor der Tür steht. Da sind "ältere" Hundi`s nicht so gut zu vermitteln.
Die Leute setzen lieber einen ach so süßen kleinen Welpi unter den Weihnachtsbaum :wand: :kotz:

der dann oft schneller unlieb und weg ist, als der Weihnachtsbaum die Nadeln verliert :-(
timber
Mitglied
 
Beiträge: 504
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 08:58
Wohnort: Wien

Re: Scheidungshund

Beitragvon yysch » Di 15. Nov 2011, 13:15

ja genau Timber,leider passiert das so häufig :wutig:
yysch
Mitglied
 
Beiträge: 2609
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 20:37
Rasse: Kahund

Re: Scheidungshund

Beitragvon Mrs.Namenlos » Di 15. Nov 2011, 18:33

Und genau das habe ich auch befürchtet....das er dort ewig sitzt :weinen:
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum!
Benutzeravatar
Mrs.Namenlos
Mitglied
Themenersteller
 
Beiträge: 855
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 12:53
Wohnort: Im hohen Norden

Re: Scheidungshund

Beitragvon yysch » Di 15. Nov 2011, 18:46

hättest du die möglichkeit ihn zu besuchen? hast du ne info ob eventuell schon interesse bestand von jemandem?
yysch
Mitglied
 
Beiträge: 2609
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 20:37
Rasse: Kahund

VorherigeNächste

Zurück zu Nordischer sucht dringend neue Kuschelecke

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron