Herzlich Willkommen Snow Dog Dream Gast




Neue Beiträge

Aktuelle Zeit: Di 23. Jul 2019, 07:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Geburtstage



Wer ist online?

Insgesamt sind 6 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 6 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 60 Besuchern, die am So 28. Okt 2018, 13:37 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute

Hund ohne Ahnentafel, Pedigree, Papiere = Mischling

Info über die Nordischen Rassen

Re: Hund ohne Ahnentafel, Pedigree, Papiere = Mischling

Beitragvon Dandie » Do 3. Sep 2015, 18:56

Wie jetzt, ich komm gar ne mehr klar??? :ah:
Benutzeravatar
Dandie
Mitglied
 
Beiträge: 66
Registriert: So 26. Jul 2015, 08:51
Fellnasen: 1
Rasse: Dandie Dinmond Terrier

Re: Hund ohne Ahnentafel, Pedigree, Papiere = Mischling

Beitragvon Blausternchen » Mo 14. Sep 2015, 10:13

mischka hat geschrieben:
Blausternchen hat geschrieben:Sicher werdet Ihr Euch jetzt wundern & denken ... "Das ist doch kein Thema für ein Schlittenhundeforum ! Unsere Nordischen bellen doch nicht !" :augen:

Doch da wir nicht nur Halter von reinrassigen Nordischen Hunden sind ... einige auch Mischlinge, andere Hunderassen oder einen Zweithund einer anderen Rasse haben ... ist es für den Einen oder Anderen vielleicht interessant, mehr über das Bellen der Hunde zu erfahren und sich darüber auszutauschen.

Meinst du reinrassige schlittenhunde im sinne des dcnh ?


Mischka, ich bin jetzt genauso verwirrt wie andere User auch !
Hast DU nicht diese Frage gestellt, die mit dem eigentlichen Ausgangsthema (Lautäusserungen - das Bellen der Hunde) überhaupt nichts zu tun hatte ?!
Um was ging es dann ???? :kopfkratz:

mischka hat geschrieben:ich sehe am verlauf der diskussion hier, das mein ursprünglich genannter sachverhalt irgendwie komplett nicht verstanden wurde und wird.
demnach hat auch die von @blausternchen eingesetzte themenüberschrift *hund ohne ahnentafel, pedigree ... * nichts mit dem angesprochenen, ursprünglichen sachverhalt zu tun.

mir ist es sowas von egal, ob ein hund einen *ausweis* (papiere) hat oder nicht - ich bin schon immer am tier ansich interessiert und nicht an irgend welchen festlegungen von menschen über ein tier.
(bereits 2008 hatte ich dazu ein entsprechendes video hochgeladen, welches dann auch recht gut - verstanden wurde)


:hi: Ja worüber haben wir denn hier über 4 Seiten lang diskutiert ?
2008 existierte unser Forum noch garnicht ! Ich weiß nicht ob dieses entsprechende Video in diesem Thema recht gut verstanden wird. ...
Wenn man das Thema natürlich als Aprilscherz betrachtet ... Deine Frage als Trollbeitrag .... :pfeif:
Übrigens ein schönes Spaß-Video !

Gestern haben wir was erlebt, was zu dem Thema passt. ... Kindermund :kicher:
Auf dem Heimweg ... Kyra und Chucky im Auto auf dem Rücksitz ...
Wir stehen an der Ampel, neben uns hält ein Auto mit einem ca. 9 jährigen Kind drin ...
der Papa sagt zu seinem Kind : "Schau mal zwei Huskies !".
Das Kind schaut zu unseren Fellnasen und sagt : "Papa, das ist eine Misch - Rasse !"
Papa erwidert : "Das sind Huskies ! Wie kommst Du denn darauf ?"
Kind antwortet : "Na Huskies könnten hier doch nicht überleben !"
Bild
Denke positiv, handle positiv und deine Welt wird positiv sein.
Benutzeravatar
Blausternchen
Admine
 
Beiträge: 8527
Registriert: So 14. Aug 2011, 15:36
Wohnort: Chemnitz im schönen Sachsenland
Fellnasen: 1
Rasse: Siberian Husky

Vorherige

Zurück zu Nordische Hunde - Rassebeschreibung

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron